AUSBILDUNGSANGEBOT

AUSZUBILDENDE/R FÜR DEN BERUF DER FACHKRAFT FÜR ABWASSERTECHNIK (M/W/D)

Bei der Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik handelt es sich um eine duale Ausbildung, die beim gemeindlichen Abwasserwerk, externen Kooperationspartnern und in der Berufsschule stattfindet.

Als Dienstleister für die Bürger/-innen bietet das Abwasserwerk der Gemeinde Blankenheim Fachkräften für Abwassertechnik ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum. Der/Die Auszubildende ist in der Regel in Kläranlagen, im Kanalnetz und im Freien tätig. Dieser Beruf gehört zu den umwelttechnischen Berufen.

Ausbildungsinhalte:

Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in die praktische Ausbildung und die fachtheoretische Ausbildung. Die praktische Ausbildung findet primär auf den verschiedenen Kläranlagen des gemeindlichen Abwasserwerkes und ggfls. im Rahmen einer Ausbildungskooperation bei externen Abwasserbetrieben statt. Die fachtheoretische Ausbildung wird in Form des Blockmodells am Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen absolviert. Vor Ort ist eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit gegeben.

Es werden u.a. folgende Inhalte vermittelt:

  • Planen eines Umweltkonzepts, Umgehen mit Mikroorganismen
  • Umweltchemikalien einsetzen, Rohrleitungssysteme betreiben
  • Untersuchen von Wasser- und Abfallinhaltsstoffen
  • Maschinen und Einrichtungen bedienen und instand halten
  • Entwässerungssysteme betreiben, Abwasser mechanisch reinigen
  • Untersuchen von Abwasser und Schlämmen
  • Abwasser und Schlämme biologisch und chemisch behandeln
  • Entwässerungssystem instand halten und Indirekteinleiter überwachen
  • Abwasserbehandlungen steuern und regeln

Ihr Profil:

  • mindestens Hauptschulabschluss
  • gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern und Mathematik
  • Fähigkeiten im Bereich Reaktionsgeschwindigkeit, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, räumliche Orientierung, Körperbeherrschung und Beobachtungsgenauigkeit
  • Bürger- und serviceorientiertes Verhalten, mündliches Ausdrucksvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Sorgfalt, Teamfähigkeit
  • Interesse an organisatorisch-prüfenden Tätigkeiten (Überwachen, Steuern und Dokumentieren)

Wir bieten:

  • 3-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik ab dem 01.08.2022
  • Ausbildungsentgelt:                                                                                                                           1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €, 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €, 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
  • Urlaubsanspruch i.H.v. 30 Ausbildungstagen pro Jahr
  • wöchentliche Ausbildungszeit von 39 Stunden
  • Kooperation mit externen Betrieben und Bildungszentren (z. B. BEW in Essen)
  • Berufskolleg: Blockunterricht am Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen
  • attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, betriebliches Gesundheits-                            management, Personalentwicklungsmaßnahmen etc.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Image
Image
Image

Informationen


Andreas Nellessen
Personalmanagement

E-Mail: anellessen@blankenheim.de
Telefon: 02449/87-101
Fax: 02449/87-19

Bitte senden Sie Ihre vollständi- gen Bewerbungsunterlagen ausschließlich über das Bewerberportal.

Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2022


zurück zur Karriereseite Online-Bewerbung